Die Montagsfrage von Buchfresserchen


Montagsfrage - Kaffee und Buch

Hallo ihr Lieben,

heute nehme ich mal an der Aktion „Montagsfrage“ von Buchfresserchen teil. Jeden Montag erscheint auf ihrem Blog ein Beitrag mit einer Frage zum Thema Bücher, entweder direkt von ihr oder aus der Community. Die Aufgabe der Teilnehmer dieser Aktion besteht darin, die Frage möglichst wahrheitsgetreu zu beantworten und den eigenen Beitrag wieder bei Buchfresserchen zu verlinken.

Genauer wird das hier erklärt -> *klick*

Die aktuelle Montagsfrage lautet: „Siehst du dir Bestsellerlisten an?“

Um es mal kurz und knapp zu sagen: Nein! Es passiert ab und zu, dass ich in Supermärkten an dem obligatorischen „Bestseller“-Regal vorbei düse und mal kurz die Bremse ziehe um einen Blick über die aktuelle Auswahl schweifen zu lassen. Aber ich habe glaube ich noch nie bewusst ins Bestseller-Regal gegriffen und mich auch immer den Hype-Büchern verwehrt.

Ich habe sie dann heimlich ein paar Wochen später gelesen, falls ich doch neugierig wurde, von was die da alle reden 😉 Das war zum Beispiel bei Twilight und auch bei 50 Shades of Grey der Fall und so ein Pech aber auch, ich fand alle gegen meinen Willen gut und habe die Reihen komplett gelesen!

Da fällt mir ein: Habt ihr mal Bücher gelesen, die im Anschluss auf der Bestseller-Liste landeten oder bereits ein Bestseller waren ohne das euch dies bewusst war? Da fällt mir für mich spontan Harry Potter ein. Ich war noch richtig jung und einfach begeistert von dem Buch und hab erst Jahre später begriffen, welchen Einfluss dieses Buch auf eine ganze Generation hatte.

Schreibt mir eure Antwort gerne in die Kommentare!
Eure Andraya


Kleiner Werbeblock:

Gastgeberin der Aktion „Montagsfrage“ -> Buchfresserchen

Auch vertreten auf Facebook und Instagram und vielen anderen Plattformen!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.